Senioren-Adventskaffee 2023

Wieder eine schöne Feier !

Liebe Germanen,

die zurückliegenden Jahre haben uns reichlich Veränderungen beschert,
langsam kommt wieder Bewegung ins Vereinsleben zurück.

Unsere Nixen machen von sich Reden, die aktiven Schwimmer nehmen an Einladungswettkämpfen teil. Die Freunde der Wassergymnastik tun regelmäßig etwas für ihre Gesundheit.

Seit vielen Jahren ist es ein guter Brauch, dass im Advent ein Kaffeetrinken stattfindet. In weihnachtlicher Stimmung versammelten sich am Sonnabend dem 2.Dezember, Altgediente und Freunde des SSC Germania, um gemütlich, gemeinsam diese schöne Zeit zu erleben.

Es bleibt nicht aus, dass man sich austauscht und an alte „Heldentaten“ erinnerte. In einer kurzen Begrüßungsansprache erwähnte Martin Siegert, dass die Aktivitäten am und im Becken durch soziale Treffs ergänzt werden. Altersübergreifend….bei Germania kennt man sich! Alt und jung! Aktive und Passive!

Mit dem Aquarius hat die Organisatorin Monika Ebeling wieder ein exzellentes Lokal ausgesucht, das in seiner Gastlichkeit keine Wünsche offenließ.
Mit einer vorgelesenen, fröhlichen Episode teilte uns Monika Ebeling mit, dass eine Weihnachtsgans durchaus auch anders nützlich sein kann, nämlich wohltuend für die kalten Füße im Bett.
Von einem persönlichen Erlebnis als kleiner Junge erzählte uns Jürgen Schmerbach von einem Karpfen, den er unbedingt in der Badewanne, lebend behalten wollte; und mit dem zwei Frauen (Mutter&Tante) ihre Mühe hatten, den armen Fisch ins Jenseits zu befördern.
Schliesslich schlug Werner Grüneberg noch eine Brücke von früheren Tagen in unsere Zeit und erwähnte Peter Grunicke, der mit seiner mehr als 80 jährigen Mitgliedschaft bei Germania all das Gesagte erlebt hat.

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren, mit der Bitte solche oder ähnliche Treffs, des Öfteren zu organisieren.

Mit besten Wünschen für ein erfolgreiches, glückliches Neues Jahr 2024.

Jürgen Schmerbach